In der Klasse 2b haben wir im November 2020 unsere erste Ganzschrift gelesen: „Die Olchis räumen auf“ von Erhard Dietl. Das war eine sehr olchige und fröhliche Woche. Die Kinder haben sich eigene Geschichten ausgedacht…hier kann man ein paar lesen:

Olchis Opas tollste Geschichte

„Krötenschleim und Käsefuß, was ist das für ein Mistwetter?“, donnert es aus der Olchihöhle. Es ist ein sonniger Tag und die Olchis haben gar keine gute Laune. Den Olchikindern ist es langweilig. „Opa, Opa, erzähl uns eine Geschichte“, betteln die Kinder. Olchi Opa kreuzt die Arme: „Nein“, sagt Olchi Opa. „Du bekommst auch eine große Flasche Fahrradöl, wenn du uns eine Geschichte erzählst“. Da wird Olchi Opa hellhörig. „Na gut“, sagt er und fängt an zu erzählen. Am Ende der Geschichte sagt Olchi Opa: „So, und nun zu meiner Flasche Fahrradöl“. „Hier“, sagt Olchi Mama. Inzwischen hat sich das Wetter kräftig umgewandelt. Die Olchikinder wollen jetzt raus und in der Matschgrube baden. Jetzt ist kein Olchi mehr schlechter Laune.

Die Olchis werden ordentlich

Die Olchis sind sehr schlampig und ihre Höhle verdreckt. Olchi Mama sagt zu ihrer Familie: „Wollen wir heute aufräumen?“ Olchi Opa antwortet. „Was, aufräumen? Das ist ja wohl ein Witz?“ und die Olchi Kinder fragen: „Mama, bist du verrückt?“.

„Und wenn ich euch fürs Helfen einen Stinkerkuchen backe?“, fragt Olchi Mama.

„Vielleicht“, sagen die Olchikinder, „probieren wir es mal.“ Nachdem sie alles aufgeräumt hatten, hat es ihnen doch nicht gefallen und sie haben allen Müll wieder in die Höhle geschmissen.

Die Olchis werden Rockstars

Die Olchis wohnen auf einem Müllberg. Einmal findet das eine Olchi Kind eine Gitarre im Müll und entdeckt die Saiten. Es probiert aus, was man damit machen kann und entdeckt, dass man damit spielen kann. Es zeigt die Gitarre den andern Olchis und spielte ihnen etwas vor. Die Olchis waren begeistert. Alle suchten im Müll nach einer Gitarre und beschlossen, eine Olchi Band zu gründen.

Die nächste Mitgliederversammlung des Fördervereins findet am Mittwoch, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula statt.

X